Räume Räume

Friedhofskirche und Krematorium für die Region Grejsdalen, Dk

Jahr: 1955
Entwurf
Projekt zusammen mit Morgens Joergensen und Gudrun Stenberg. Das einstöckige Krematorium und der mehr als doppelt so hohe Kirchenraum sind in zwei parallel angeordneten, lang gestreckten, flach gedeckten Baukörpern auf gleich grosser Grundfläche untergebracht. Der Raum zwischen den Baukörpern entspricht in seinen Abmessungen exakt deren Grundfläche. Während sich das Krematorium nach aussen als weitgehend geschlossener Bau präsentiert, ist die Kirche als vollständig verglaste Stahlrahmenkonstruktion geplant. Die grossen, quadratischen Fensterflächen sind in verschiedenen Gelb- Grün- und Blautönen eingefärbt.
VP-02-H803-B Friedhofskirche und Krematorium für die Region Grejsdalen, Dk VP-02-H803-B Zoom VP-01-H803-B Friedhofskirche und Krematorium für die Region Grejsdalen, Dk VP-01-H803-B Zoom
 
1986-90 im Werkarchiv