Möbel Möbel

Wandregale

Jahr: 1969/1970
Prototypen für Visiona 2
Diese Regalvarianten werden an der Wand befestigt und bestehen aus einem Stück. Es gab drei Varianten, die sich durch eine unterschiedliche Anzahl von Regalböden unterschieden. Die eine Variante verfügte über 5 Regalböden, die zweite über 7 und die dritte über 3 Regalböden und eine etwas stärker konstruierte Sitzfläche im unteren Bereich.

Material: glasfaserverstärter Polyersterharz lackiert
Hersteller: Horlacher, CH
Vitra-255-2 Wandregale Vitra-255-2 Zoom VP-18-H905 Wandregale VP-18-H905 Zoom VP-25-H905 Wandregale VP-25-H905 Zoom VP-31-H905 Wandregale VP-31-H905 Zoom VP1179-00-A-D12 Wandregale VP1179-00-A-D12 Zoom VP-ON-88 Wandregale VP-ON-88 Zoom
Querverweise:
Visiona 2
Von Ende der 1960er bis Mitte der 1970er Jahre mietete das Chemieunternehmen Bayer jeweils während der Kölner Möbelmesse einen Ausflugsdampfer, um ihn von bekannten zeitgenössischen Designern in einen temporären Showroom...
 
1991-98 im Werkarchiv